Jana Meyer ist Jugend-Vereinsmeisterin 2015!

Mission Titelverteidigung geglückt! -  Bei den am Freitag ausgetragenen Vereinsmeisterschaften der Jugend konnte Jana Meyer ihren Titel von 2014 erfolgreich verteidigen.

Gleich im ersten Spiel kam es zur entscheidenen Partie gegen Sarah Kaltofen. Es entwickelte sich ein komplett offenes Match mit zahlreichen schnellen Ballwechseln, welches Jana im 5. Satz für sich entschied. Im Parallelspiel gab es die Überraschung des Abends: Maria Erdmann besiegte Käthe Ahrens 3:1.

Während Sarah jeweils 5 Sätze für Maria und Käthe benötigte, ließ Jana nichts mehr anbrennen und gewann beide Spiele 3:0.

Abschließend gab es noch das Doppelfinale, welches zwischen den Liga-Stammdoppeln Kaltofen/Ahrens und Meyer/Erdmann ausgetragen wurde. Hierbei setzte sich, wie so häuftig im TT, die Routine und Nervenstärke von Kaltofen/Ahrens durch.

Anschließend gab es für alle Pokale, Urkunden und Pizza;)

 

Ergebnisse VM Jugend 2015:

Einzel:
Meyer – Kaltofen 9:11 11:8 7:11 11:8 11:8         3:2  1:0
Erdmann – Ahrens 11:5 11:13 12:10 11:6          3:1  1:0
Ahrens – Meyer 2:11 4:11 8:11                           0:3  0:1
Erdmann – Kaltofen 11:9 2:11 12:10 6:11 2:11   2:3 0:1
Ahrens – Kaltofen 6:11 11:9 11:8 5:11 8:11        2:3 0:1
Erdmann – Meyer 8:11 6:11 4:11                       0:3 0:1

1. Meyer      9:2    3:0
2. Kaltofen   8:7    2:1
3. Erdmann 5:7    1:2
4. Ahrens    3:10  0:3

Doppel:

Kaltofen/Ahrens – Meyer/Erdmann 11:8 12:10 14:16 12:10  3:1  1:0

JW

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>